Kindergarten für behinderte Kinder im Alter von 2-7 Jahren.

Sensorisch stimulierendes Hilfsmittel:
Protac SenSit Kugelsessel 


Beobachteter Effekt:  Der Protac SenSit-Sessel kommt täglich in der Einrichtung zum Einsatz. Er wird dann verwendet, wenn ein Kind das Bedürfnis nach Freiraum oder Geborgenheit zeigt oder motorisch auffällig ist. Wird er in den Gruppenräumen nicht benötigt, steht er Kindern und Erwachsenen zur Stimulierung im Gemeinschaftsraum zur Verfügung. Viele Kinder wollen in den Sessel, vor allem am Ende des Tages, wenn sie Ruhe brauchen. Sie nutzen den Sessel als ihren „Pausenplatz“. Einige Kinder sitzen lange darin, während andere ihn nur ab und zu brauchen. Die meisten Kinder können selber hinein krabbeln, was den Sessel sehr praktisch und einladend macht. Die Jüngsten benötigen beim Hineinklettern etwas Hilfe, können aber allein wieder herauskommen. Einige Kinder genießen es einfach nur, im Sessel zu sitzen oder zu liegen. Andere schauen sich Bücher an oder bekommen von einem Erwachsenen vorgelesen.




< Zurück

 
Protac entwickelt, produziert und vertreibt Hilfsmittel zur sensorischen Stimulation, die bei körperlicher und psychischer Unruhe Ruhe und Geborgenheit vermitteln.

 
 

Back to Top