4-jähriges Mädchen. Mit früher emotionaler Schädigung. 

Sensorisch stimulierendes Hilfsmittel: Protac SenSit Kugelsessel  

Beobachteter Effekt: Die starke motorische und emotionale Unruhe, die das tägliche Leben des Mädchens prägt, ist deutlich reduziert, wenn sie im Sessel gesessen hat. Im Motorikraum sucht sie als erstes spontan den Sessel auf. Nach 4-6 Minuten, die sie völlig zugedeckt und stumm im Sessel verbringt, beginnt sie zu kommunizieren. Sie spricht dann deutlich konzentrierter und zusammenhängender. Die danach ausgeführten sensomotorischen Aktivitäten verlaufen sehr viel ruhiger als zu der Zeit, bevor sie den Sessel benutzte. Aufgaben, die eine Auge-Hand-Koordination erfordern, führt das Mädchen oft im Sessel sitzend aus, was die Qualität der Therapie verbessert.

 




< Zurück

 
Protac entwickelt, produziert und vertreibt Hilfsmittel zur sensorischen Stimulation, die bei körperlicher und psychischer Unruhe Ruhe und Geborgenheit vermitteln.

 
 

Back to Top