20-jährige Frau mit psychischen Problemen.

Sie hat bereits mehrere Selbstmordversuche hinter sich und wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Sie zeigt ein starkes selbstverletzendes Verhalten. 

Sensorisch stimulierendes Hilfsmittel:  Protac Sensit

Beobachteter Effekt: Anfangs wurde die Patientin vom Pflegepersonal aufgefordert, den Sessel zu benutzen, aber mittlerweile gehört das zu ihrer eigenen Strategie. Sie hat erlebt, wie sie körperlich und seelisch ruhiger wird und besser in der Lage ist, sich gegen das selbstverletzende Verhalten zur Wehr zu setzen. Der Sessel ist in ihrem Zimmer untergebracht,  wo sie ihn nach Bedarf benutzen kann. Er gibt ihr ein Gefühl von Wohlbefinden sowie körperliche Entspannung.

 



< Zurück

 
Protac entwickelt, produziert und vertreibt Hilfsmittel zur sensorischen Stimulation, die bei körperlicher und psychischer Unruhe Ruhe und Geborgenheit vermitteln.

 
 

Back to Top